MO-FR 16-20 UHR
SA-SO 14-20 UHR

 

  1. Die Nutzung der Skatehalle ist ausschließlich mit einer Reservierung möglich. Bis einschließlich 15. Juni sind alle Slots belegt, WIR INFORMIEREN HIER UND AUF INSTAGRAM .. SOBALD NEUE SLOTS ZUR VERFÜGUNG STEHEN !
  2. Kurse und anderen Veranstaltungen in der Skatehalle finden bis auf Weiteres nicht statt.
  3. Der gleichzeitige Aufenthalt und die Nutzung der Skatehalle ist mit den Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes gestattet (Paare gelten als ein Hausstand). Diese Beschränkung gilt nicht für vollständig geimpfte und genesene Personen.
  4. Zur Feststellung der Haushaltszugehörigkeit gilt die Meldeadresse, welche nur durch Vorlage des Personalausweises oder einer Meldebescheinigung nachgewiesen werden kann. Die Impfungen müssen mit einem Impfausweis nachgewiesen werden. Genesene benötigen den schriftlichen Nachweis über einen PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt.
  5. Es steht an Ein- und Ausgang ein Desinfektionsspender bereit, der vor Betreten und vor Verlassen der Skatehalle zu nutzen ist.
  6. Die Gastdaten werden vor Ort schriftlich abgefragt, über eine maximale Dauer von 4 Wochen DSGVO konform aufbewahrt und nach Ablauf der genannten Frist vernichtet.
  7. Der Mindestabstand von 1,50m ist jeder Zeit in allen Räumlichkeiten einzuhalten, ausgenommen bei Personen eines Hausstandes.
  8. Während des gesamten Aufenthaltes besteht die Tragepflicht eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes. Ausschließlich zur sportlichen Betätigung darf die Maske abgenommen werden.
  9. Der Eintritt kostet 5€ pro Person und ist vor Ort zu zahlen, wenn möglich kontaktlos per EC, in bar oder als Gutschein.
  10. Der Aufenthalt und die Nutzung der Skatehalle ist ausschließlich im Rahmen der Reservierung gestattet. Ein weiterer Aufenthalt ist sowohl innerhalb der Räumlichkeiten als auch im direkten Ein- und Ausgangsbereich darüber hinaus für die Öffentlichkeit nicht gestattet.
  11. Der Verleih von Skateboards, Helmen und Schonern findet nicht statt.
  12. Bei Auftreten von erkältungstypischen Symptomen ist eine Nutzung der Skatehalle nicht gestattet und wird spätestens vor Ort von dem/der Mitarbeiter/in der Skatehalle verwehrt. Bitte sagt also rechtzeitig eure Reservierung ab, wenn ihr euch nicht gut fühlt oder erkältungstypische Symptome auftreten.

 

 

Bleibt wie immer respektvoll zueinander, SO FUNKTIONIERT SKATEBOARDING !

Mit freundlichen Grüßen

Die Geschäftsführung

Boris Seel